ÜBER MICH

Mein Name ist Jannis Ilioudis, ich bin deutsch-griechischer Abstammung, geboren in Berlin, Fitness Transformation Coach, Personal Trainer und Tänzer mit Leidenschaft aus Berlin. Kurzum: Ein Berliner Original mit Herz und Schnauze.. ;-)

 

Vorwort

 

Wahrscheinlich ist es nicht zu sehr geprahlt, wenn ich sage, dass meine Vorfahren (die alten Griechen), die körperliche Ertüchtigung mit erfunden haben und mit einfachen Mitteln zu einem hohen Niveau entwickelten. Primär denke ich da an die Olympischen Wettbewerbe, den Marathon und die großen Krieger Spartas, die Spartiaten.
Sie alle trainierten früh mit ihrem eigenen Körper oder einfachsten Hilfsmitteln wie Baumstämmen oder einfachen Tonhanteln, um ihre körperliche Fitness zu verbessern oder ihre Leistungsfähigkeit dem jeweiligen Ziel anzupassen.

 

Werdegang

 

2006... Ja, auch ich habe einmal angefangen und weiß aus eigener Erfahrung, dass der Anfang immer ein große Hürde darstellt.
Geplagt von über die Jahre immer stärker gewordenen Rückenschmerzen, die ich besonders immer wieder während meines damaligen Jobs als Teamleiter & Troubleshooter in der IT-Branche zu spüren bekam, beschloss ich nun endlich etwas dagegen zu tun und begann mein eigenes Fitnesstraining, um wieder fit für meinen Job zu sein.

 

2008.. Verblüffenderweise wurde mir schon nach relativ kurzer Zeit klar, was Körperbewegung positives für mich bewirken kann. Und so begann ich schon früh mit dem funktionellen Training und widersprach, mit dem Verzicht auf die bekannten "Fitness Maschinen" aus dem Studio, völlig der seinerzeit geltenden Trainingslehre.

 

2010.. kam der Start meiner Tanzausbildung im argentinischen Tango dazu, die mir sehr viel Erfahrung bezüglich Körperachse, Aufrichtung im Gang, soziale Kompetenz und als Begleiterscheinung die Musikalität einbrachte.

 

2012.. startete ich mit Begeisterung mein eigenes Kettlebelltraining, von dem ich durch meinen Freund und Quasimentor, der selbst ausgebildeter Kettlebellinstructor ist, erfahren hatte.

 

2014.. absolvierte ich eine fortgeschrittene Grundausbildung in der Handhabung der Kugelgewichte und bekam damit den theoretischen Hintergrund für die enorm positive Wirkung auf den Bewegungsapparat des Menschen. Ich verstand, warum das asynchrone oder das antizyklische Training der linken und rechten Körperhälfte von solch enormer Wichtigkeit für unseren Körper ist. Dabei bekam ich einen tieferen Einblick in die Bewegungsphysik des menschlichen Körpers und mit welchen einfach zu erlernenden Methoden es möglich ist, den Körper wieder fit zu machen und es auch langanhaltend zu bleiben.

 

2018.. absolvierte ich meine Ausbildung zum A-Lizenz und Personal Trainer in Berlin und habe es somit zu meiner Profession gemacht vielen Menschen ein Stück Lebensqualität zurückzugeben. Dies erreiche ich durch das Implemetieren einfacher Methoden in mein Trainingssystem und damit in den Alltag meiner Klienten, um erworbene körperliche Beeinträchtigungen schnell und zeitnah aus der Welt zu schaffen.

Seit dieser Zeit konnte ich in diversen 1 zu 1 und Gruppentrainingsangeboten meine bereits gesammelten Erfahrungen als Coach & Trainer weitergeben und so bei den Teilnehmern für große Begeisterung sorgen.